Anstehende Termine und Veranstaltungen

Deutsche Biotechnologie 2022 - Status und Ausblick


 

Die COVID-19 Pandemie hatte Anfang 2020 die Gesellschaft und Wirtschaft weltweit im Griff. Das Mainzer Biotech-Unternehmen BioNTech hat es in der Rekordzeit von nur 11 Monaten geschaft, mit Comirnaty den ersten, nach westlichen Standards (EMA und FDA) zugelassenen mRNA Impfstoff Ende 2020 auf den Markt zu bringen und 'aus dem Stand' einen Umsatz von 18,9 Mrd. Euro in 2021 zu erzielen.

 

Im Vortrag wird auf die BioNTech Erfolgsstory eingegangen, aber auch auf das Scheitern von Curevac.

 

Aber neben diesen beiden Biotech-Unternehmen gibt es im Jahre 2021 noch weitere 772 Biotech-Unternehmen in Deutschland. Wie ist es um diese Unternehmen bestellt?  Im Vortrag wird auch der Frage nachgegangen, was die Assets und Defiziten der deutschen Biotechnologie sind und was sich an den Rahmenbedingungen für die Biotechnologie in Zukunft in Deutschland ändern sollte.

 

Referent:
Dr. Michael Thiel war 25 Jahre bei globalen Pharmaunternehmen - Bayer AG, MSD GmbH, Daiichi Sankoy Europe GmbH - in leitenden Funktionen in den Bereichen operatives und strategisches Marketing, Business Development und Licencing tätig. Seit 2009 ist er Kooperationspartner bei der SANEMUS AG, die sich auf die Beratung von Life Sciences Start Ups fokussiert hat.

 

Einwilligung zur Nutzung von ZOOM:
Wir weisen darauf hin, dass wir für diese Online-Veranstaltung den US-Anbieter ZOOM nutzen. Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie der Nutzung von ZOOM ein. Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen der Onlineveranstaltung finden Sie unter Ziffer 5 unserer Datenschutzerklärung.

 


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldung


Nein / Ja


Ja
Nein

Ich bin damit einverstanden, dass der DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte und die verbundene Service Gesellschaft (DFK-Kompetenz GmbH) die von mir mitgeteilten Daten verarbeiten darf, um mir in unregelmäßigen Abständen weitere Informationen zu interessanten Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen an die gewählte E-Mail-Adresse zu senden. Meine Daten dürfen für diese Zwecke auch an die Service Gesellschaft des DFK weitergegeben und von dieser verarbeitet werden. Ich kann der Zusendung jederzeit widersprechen indem ich auf den entsprechenden Link in der erhaltenen E-Mail klicke oder eine eMail an mitgliederverwaltung@dfk.eu sende.


*Pflichtfeld

14.02.2023
18:30
Zu Kalender hinzufügen
online
Scroll to Top