Anstehende Termine und Veranstaltungen

Besichtigung des Forschungszentrums DESY


 

Das DESY und der DFK lädt Sie ein zu einer Reise in die Welt der kleinsten Teilchen und zeigt Ihnen die Dinge mal in einem ganz anderen Licht. Buchen Sie eine Zeitreise ins Universum und riskieren Sie einen Röntgenblick in die Technik von morgen Die Beschleuniger wie auch die Nachweisinstrumente, die DESY entwickelt und baut, sind einzigartige Werkzeuge für die Forschung. Sie erzeugen das stärkste Röntgenlicht der Welt, bringen Teilchen auf Rekordenergien und öffnen völlig neue Fenster ins Universum.

 

Die Entschlüsselung der Materie:  Das Deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY) zählt zu den weltweit führenden Beschleunigerzentren. Mit den DESY-Großgeräten erkunden Forscherinnen und Forscher den Mikrokosmos in seiner ganzen Vielfalt – vom Wechselspiel kleinster Elementarteilchen über das Verhalten neuartiger Nanowerkstoffe bis hin zu jenen lebenswichtigen Prozessen, die zwischen Biomolekülen ablaufen. Die Beschleuniger wie auch die Nachweisinstrumente, die DESY entwickelt und baut, sind einzigartige Werkzeuge für die Forschung: Sie erzeugen das stärkste Röntgenlicht der Welt, bringen Teilchen auf Rekordenergien und öffnen völlig neue Fenster ins Universum.

 

Ablauf:

  • Einführungsvortrag mit Infos über DESY + Grundlagen der Physik
  • Rundgang durch verschiedene Experimentierhallen und Erklärung der einzelnen Forschungsbereiche anhand von Exponaten und Einblicke in Labore
  • Besichtigung eines Teilchendetektors bei HERA
 

Freuen Sie sich mit uns auf den Besuch des Forschungszentrums. Bringen Sie gerne Partner/in, Kolleg/in oder Freund/in mit.  Melden Sie sich schnell an - die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Noch ein paar Hinweise:

Die Tour zu den Experimentierstätten ist ca. 1,5 Kilometer lang und führt größtenteils über Außengelände. Sie sollten gut zu Fuß sein, dem Wetter entsprechende Kleidung und flache, bequeme Schuhe tragen.

Nehmen Sie möglichst ein Getränk mit. Sie können keine größeren Gepäckstücke mit auf Ihre Besichtigungstour nehmen. Wir bitten Sie deshalb, Gepäck möglichst im zuhause oder im Auto zu lassen. Kleine Taschen oder Rucksäcke sind kein Problem.

Die Besichtigung ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Während der Besichtigung müssen viele Treppen und weite Wege gelaufen werden. Eine Teilnahme für Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

 

Wenn Sie auf das Gelände kommen, melden Sie sich bitte direkt bei den Pförtnern an. Dort bekommen Sie Informationen zum Treffpunkt und einen Geländeplan.

Sie können kostenfrei auf dem Gelände parken. Lassen Sie sich am Eingang eine Parkplakette ausstellen.

 


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldeschluss ist der 27.08.2024


Anmeldung


Nein / Ja



Ja
Nein

Ich bin damit einverstanden, dass der DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte und die verbundene Service Gesellschaft (DFK-Kompetenz GmbH) die von mir mitgeteilten Daten verarbeiten darf, um mir in unregelmäßigen Abständen weitere Informationen zu interessanten Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen an die gewählte E-Mail-Adresse zu senden. Meine Daten dürfen für diese Zwecke auch an die Service Gesellschaft des DFK weitergegeben und von dieser verarbeitet werden. Ich kann der Zusendung jederzeit widersprechen indem ich auf den entsprechenden Link in der erhaltenen E-Mail klicke oder eine eMail an mitgliederverwaltung@dfk.eu sende.


*Pflichtfeld
RG Nord
12.09.2024
14:00 - 17:00
Zu Kalender hinzufügen
Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)
Notkestraße 85
22607 Hamburg

Beschleunigertunnel des Freie-Elektronen-Röntgenlasers FLASH © DESY / Heiner Müller-Elsner
Nach oben scrollen