Online-Impuls: "Stolperfalle Betriebliche Altersversorgung: Worauf Fühungskräfte und Unternehmenslenker bei bAV-Bestandsverträgen jetzt schon achten müssen"


§ 1a Absatz 1a BetrAVG regelt eine 15%-Zuschusspflicht des Arbeitgebers zur bAV. Diese Verpflichtung besteht nach dem Betriebsrentenstärkungsgesetz für Neuabschlüsse seit dem 01.Januar 2019. Für alle vor diesem Datum abgeschlossenen Entgeltumwandlungsvereinbarungen besteht eine Übergangsfrist bis zum 01.Januar 2022. Daher gilt es jetzt schon zu handeln. In dem Impuls werden Ihnen die gesetzlichen Regelungen und damit verbundenen Folgen sowohl aus Unternehmenssicht und Arbeitnehmer*innensicht vorgestellt.

Veranstaltungsablauf:

18:00-18:05 Begrüßung und Moderation durch Diana Nier und Anne Scholz

18:05-18:45 Impuls Frank Merkel

18:45-19:30 Fragen und Diskussionsrunde

Unser Online-Impuls steht Ihnen bundesweit offen.

Ihre interessierten Kollegen, Freunde und Bekannte sind uns daher ebenfalls willkommen.

Um die Veranstaltungen besser planbar zu machen, bitten wir um verbindliche Zusage zu dem Online-Impuls bis spätestens 14.04.2021. 

Kurzvita unseres Referenten:
Frank Merkel ist Spezialist für betriebliche Altersversorgung bei der VB Select AG in Leipzig und unterstützt Unternehmen bei der Risikoanalyse, Neueinrichtung und Neuordnung von Versorgungswerken vor allem von GF-Pensionszusagen sowie bei der Einrichtung haftungssicherer Personalprozesse rund um die betriebliche Altersversorgung.


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldeschluss ist der 14.04.2021


15.04.2021
18:00
Online

Bildquelle: © Frank Merkel
Scroll to Top