Effektives Selbstmarketing durch Netzwerken

Referent Prof. Dr. Christian Rüttgers
© Prof. Dr. Christian Rüttgers / FOM

Der DFK setzt erfolgreich Kooperationsreihe „Fit für Führung“ mit der FOM Hochschule ­Berlin fort.  Am 4. Dezember 2018 fand in der FOM Hochschule Berlin eine weitere gemeinsame Veranstaltung statt. In dem Impuls von Prof. Dr. Christian Rüttgers ging es sehr ­intensiv um souveränes Auftreten und Netz­werken für das erfolgreiche, berufliche Fortkommen.

Zahlreiche Studierende und DFK-Mitglieder waren der Einladung „Effektives Selbstmarketing durch Netzwerken – souveräner Auftritt bei jeder Gelegenheit“ gefolgt und erhielten viele hilfreiche Tipps zum sog. „Netzwerken-Knigge“ sowie praktische Beispiele von „Do’s and Dont’s“. Prof. Dr. Manuela Zipperling, Geschäftsleiterin des FOM Hochschulzentrums in Berlin eröff­nete zunächst und übernahm die Begrüßung.

Prof. Dr. Christian Rüttgers ist Professor an der FOM Hochschule und dort stellvertretender Direktor des ipo – Institut für Personal- & Organisationsforschung. Er lehrt an verschiedenen FOM-Hochschulzentren in NRW, insbesondere in Essen. Neben seiner Tätigkeit an der FOM trainiert er Führungskräfte und berät Unternehmen und andere Organisationen in Fragen des Personalmanagements, insbesondere bei der Konzeption und Durchführung von Mitarbeiterbefragungen.

Daher konnte Rüttgers sehr praxisnah von seinen eigenen Erfahrungen berichten. Neben dem Netzwerken auf Social Media oder bei Veranstaltungen sprach er ebenso Kleidungstil, Tischmanieren und Umgangsformen an. Diese seien elementar und werden tatsächlich aktuell eher vernachlässigt. Besonderes Augenmerk sollte man aber vor allem auf die Netzwerkpflege legen. Dies bedeutet zwar Arbeit, allerdings kann man hier auch einiges vereinfachen.

Dank seines lebendigen wie humorvollen Vortrags konnte man die Beispiele und Schilderungen von Rüttgers sehr gut nachvollziehen und noch einiges dazulernen. In der anschließenden Diskussionsrunde wurden dann weitere Erfahrungen ausgetauscht und auch Fragen an den Referenten gestellt. Insgesamt eine sehr gute Mischung aus Impuls und Anregung, die durch einen lockeren und lebendigen Referenten absolut überzeugte.     

dn