Kooperation zwischen dem DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte und dem Grundl Leadership Institut

Boris Grundl

Essen, 07.12.2020 – Der DFK, Deutschlands größter und ältester branchenübergreifender Berufsverband für Fach- und Führungskräfte wird zukünftig mit dem von Boris Grundl gegründeten Grundl. Leadership Institut kooperieren und somit enger zusammenarbeiten.

„Unser Verband und das Institut von Boris Grundl haben viele Schnittpunkte, die wir nun in der Kooperation vertiefen werden.“, so Michael Krekels, Vorstandsvorsitzender des DFK. „Sowohl unsere Mitglieder als auch die Kunden des Grundl Leadership Instituts verfolgen grundsätzlich dieselben Ziele und haben denselben Antrieb in Bezug auf ihre Stellung oder Position. Da lag eine Zusammenarbeit quasi auf der Hand“, ergänzt Vorstandsmitglied Nils Schmidt vom DFK weiter.

Doch nicht nur auf die unmittelbaren Mitglieder und Kunden wird sich die Kooperation auswirken. Auch werden Führungskräfte insgesamt von einer solchen Zusammenarbeit profitieren, da von nun an die Kompetenzen im Bereich von Führung und Verantwortung in diesem Bereich gebündelt werden können.

Seit nunmehr über 100 Jahren steht der DFK für die Interessenvertretung von Fach- und Führungskräften. Das seit gut 20 Jahren bestehende Grundl Leadership Institut befähigt Menschen, ihrer Führungsverantwortung gerecht zu werden. DFK und GLI werden ihre Erkenntnisse und Erfahrungen aus einer Vielzahl von Vorträgen, Intensiv-Seminaren und Webinaren, sowie Beratungen auf höchster Managementebene bündeln und somit weitere wichtige Führungsansätze entwickeln und umsetzen.

Zwei Kompetenzen, die Führungskräften eine starke und sichere erfolgreiche Zukunft ermöglichen.

Die Pressemitteilung als Download:

2020_12_07_PM_DFK.pdf

Scroll to Top