WAHNSINNSKARRIERE

Autor: Wolfgang Schur & Günter Weick
Taschenbuch, 248 Seiten
ISBN 978-3-7357-7075-2

Die Erstausgabe des Buches erschien bereits 1999 und wurde 2011 überarbeitet. Das Buch ist weiterhin ein durchaus unterhaltsamer Klassiker, der sich wie ein Roman herunterliest: In diesem Buch steht, wie Karriere gemacht wird! Die Unternehmensberater Wolfgang Schur und Günter Weick enthüllen, wie man in der Welt der Großunternehmen ganz nach oben kommt – und was man dafür opfern muss.

Junge Berufseinsteiger haben die Wahl: entweder es allen recht zu machen oder das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Die Wahnsinnskarriere folgt einem jungen Trainee, der kein Weichei sein will. Seinen Weg konfrontieren die Autoren mit 16 knallharten Erfolgsregeln und entlarven damit die Tricks der Superstars und Karrierewunder. Am Ende muss der Karriere-Shooting-Star sich entscheiden: Erfolg oder Beziehung? Mensch oder Schwein? Oder gibt es noch einen dritten Weg?

So überzogen das Buch auch einem in Teilen erscheinen mag: Man erkennt manche Begebenheiten wieder und fühlt sich an bestimmte Führungs-„Persönlichkeiten“ in seinem Umfeld erinnert. Viele Kapitel sind bereits so schön treffend überschrieben, z.B.: „Bewege dich im Zentrum der Macht – sei dort, wo die Musik spielt, und nicht dort, wo gearbeitet wird“. Auch dem Thema „Frauen und Karriere“ sind immerhin sechs Seiten gewidmet. Und die Ausführungen über (die strategisch wichtigen) Arbeitszeiten scheinen nach wie vor in vielen Unternehmen Maßstab zu sein.

Wer keine Lust hat, ein Sachbuch zu lesen, sondern vor allem unterhalten werden möchte und die Überspitzungen auf die richtige Art und Weise annimmt, ist bei diesem Buch richtig aufgehoben.

kr

Scroll to Top