Peer_transparent

DFK-Peer to Peer – Coaching durch KollegInnen

In Anlehnung an die kollegiale Beratung bieten wir Ihnen ab Januar 2022 als DFK-Mitglied eine Plattform, aktuelle Herausforderungen des Berufsalltags in einer Gruppe auf Augenhöhe zu reflektieren und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

DFK-Peer to Peer bietet viele Vorteile: Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern finden Sie unter Anleitung eines Moderators praxisnahe Lösungen für Themen aus der Gruppe.

Es ist ein Austausch innerhalb eines geschützten Raumes außerhalb der eigenen Organisation und erhält besonders hohe Relevanz für Ihren Berufsalltag, da sie die Chance haben mitzumachen: 

Mit der Teilnahme können Sie bestenfalls eine konkrete Lösung für eine aktuelle Fragestellung finden.

Durch Schwerpunktsetzungen in den Sessions möchten wir sicherstellen, dass die Teilnehmer des jeweiligen Abends gewisse Erfahrungen in dem Bereich haben und so ein optimaler Austausch innerhalb der Gruppe erreicht werden kann.

Ablauf  

  • Begrüßung 
  • Regeln, Ablauf, Team-up: Zusammenstellung der Gruppen für jeweils einen Fall
  • 60 Min in die Gruppen/Breakoutrooms
  • Austausch unter allen: Learnings in den Gruppen 
  • Ende nach ca. 2 Stundenmit wertvollen Erkenntnissen und neuen Peers in Ihrem Netzwerk

Der Rahmen ist streng vertraulich, es gilt die Chatham-House-Rule. In dem digitalen Format können pro Meeting 20 Mitglieder teilnehmen. Nach einer kurzen Begrüßung teilen wir uns in 3-4 Sessions in Breakoutrooms auf, um in den kleinen Gruppen unter Moderation die Themen zu bearbeiten. Der Austausch ist – das sind die Spielregeln der kollegialen Beratung – wertschätzend, auf Augenhöhe, nicht vorschnell bewertend und immer lösungsorientiert. Digital kommunizieren wir mit angeschalteter Kamera und so persönlich wie eben digital möglich.

Bringen Sie sich gerne mit einem eigenen Thema ein. Wichtig bei dem Thema ist, dass es Sie persönlich und eine konkrete Situation betrifft. Je höher Ihr Interesse an der Beratung durch Kollegen und an der Lösung Ihrer Fragestellung, desto wahrscheinlicher ist es, ein gutes Lösungsergebnis zu finden. Ebenso sollten Sie auch Lust haben, sich mit Themen anderer TeilnehmerInnen auseinanderzusetzen. Denn Sie werden in der Session Fallgebende/r oder Beratende/r sein.

In jedem Fall werden Sie für die eigene Praxis wertvolle Erkenntnisse mitnehmen und mit Ihren Peers neue persönlich und beruflich wertvolle Kontakte geknüpft haben. Wir freuen uns auf Sie!

DFK-Peer to Peer – Termine

  • Am 20.1.2022: Auftaktveranstaltung mit Vortrag von Jörg Janßen, Perspektiv-Consulting, zu den Themen Selbstführung, Mitarbeiterführung, organisationale Führung. Hier werden wir Sie auch befragen, welche Themen interessieren. Diese werden dann als Schwerpunkt-Themen für die weiteren Veranstaltungen gesetzt.
  • Dann findet DFK-Peer to Peer alle 2 Monate statt, am dritten Dienstag. Im Jahr 2022 sind das die Termine 15.3., 17.5., 19.7., 20.9., 15.11.2022.
  • Die Einladungen mit Anmeldemöglichkeit erfolgen per e-Mail. Hier gilt: First come, first serve.
Scroll to Top