Online-Impuls: "Stolperfalle Betriebliche Altersversorgung: Worauf Fühungskräfte und Unternehmenslenker bei bAV-Bestandsverträgen jetzt schon achten müssen"

Beschreibung

§ 1a Absatz 1a BetrAVG regelt eine 15%-Zuschusspflicht des Arbeitgebers zur bAV. Diese Verpflichtung besteht nach dem Betriebsrentenstärkungsgesetz für Neuabschlüsse seit dem 01.Januar 2019. Für alle vor diesem Datum abgeschlossenen Entgeltumwandlungsvereinbarungen besteht eine Übergangsfrist bis zum 01.Januar 2022. Daher gilt es jetzt schon zu handeln. In dem Impuls werden Ihnen die gesetzlichen Regelungen und damit verbundenen Folgen sowohl aus Unternehmenssicht und Arbeitnehmer*innensicht vorgestellt.

Veranstaltungsablauf:

18:00-18:05 Begrüßung und Moderation durch Diana Nier und Anne Scholz

18:05-18:45 Impuls Frank Merkel

18:45-19:30 Fragen und Diskussionsrunde

Unser Online-Impuls steht Ihnen bundesweit offen.

Ihre interessierten Kollegen, Freunde und Bekannte sind uns daher ebenfalls willkommen.

Um die Veranstaltungen besser planbar zu machen, bitten wir um verbindliche Zusage zu dem Online-Impuls bis spätestens 14.04.2021. 

Kurzvita unseres Referenten:
Frank Merkel ist Spezialist für betriebliche Altersversorgung bei der VB Select AG in Leipzig und unterstützt Unternehmen bei der Risikoanalyse, Neueinrichtung und Neuordnung von Versorgungswerken vor allem von GF-Pensionszusagen sowie bei der Einrichtung haftungssicherer Personalprozesse rund um die betriebliche Altersversorgung.


Ort: Online

Zeitraum: 15.04.2021
ab 18:00

Bildquelle: © Frank Merkel

© 2021 DFK - Verband für Fach- und Führungskräfte e.V.