Anstehende Termine und Veranstaltungen

Kölner Entdeckungsreise


 

 

Klein und Fein
Kölner Entdeckungsreise

 

Bei unserer Entdeckungsreise liegt die Schönheit im Detail. Anhand von Kleinigkeiten, die im Alltagstrubel gerne übersehen werden, entdecken wir die Kölner Stadthistorie und ihre Histörchen. Wir wandern vom Dom, mit seiner teils versteckten Ornamentik und ihren Anspielungen, am Heinzelmännchenbrunnen und am Kölner Rathausturm mit den vielen Statuen von Kölner Persönlichkeiten aus 2000 Jahren Stadtgeschichte vorbei. Unser Spaziergang führt uns weiter über den Alter Markt und durch die engen Altstadtgässchen bis zum Heumarkt und dem Reiterstandbild Friedrich Wilhelms des III.

 

Wo ist Papst Franziskus am Dom verewigt? Was macht eigentlich ein Affe auf einem Brunnen? Wer spiegelt sich im ‚Kölner Spiegel‘? Welche Geschichten erzählen die Grinköppe und was hat den König zum Blötschkopp gemacht?

 

Von diesen und anderen Fragen und den dazugehörigen typisch kölschen Anekdötchen handelt unsere kleine und feine Kölner Entdeckungsreise.

 

Danach schließt diese Entdeckungsreise durch das historische Köln mit einem gemeinsamen Besuch eines Restaurants (auf Selbstzahler-Basis) ab.

 

Für diese Führung konnten wir Frau Susanne Viegener gewinnen. Ihre Kompetenz und ihre lebendige Vortragsweise haben wir bisher in vielen Führungen wie z.B. Krippenführungen, Melatener Friedhof u.a.m. bereits genießen können.

 

Teilnehmerbeitrag: 5,00 Euro.

 

Beachten Sie bitte, dass der Kostenbeitrag auch fällig wird, wenn Sie nach verbindlicher Anmeldebestätigung des Verbandes absagen oder der Veranstaltung fernbleiben und kein Ersatz für Sie gefunden werden kann.

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Anfahrt zum Kölner Dom mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist problemlos möglich. Innerstädtisch: Die Haltestellen "Hauptbahnhof", "Heumarkt" und "Appellhofplatz" liegen in unmittelbarer Nähe zum Kölner Dom.

 

Mit dem PKW:

Parken: z.B. Kurt-Hackenbergplatz 2 50667 Köln # siehe auch https://www.mein-contipark.de/parkplatz-finden/parken-in-koeln/tiefgarage-am-dom-koeln--ci3cp1124138

 

Wir laden Aktive und Ruheständler herzlich zu diesem Rundgang durch das historische Köln ein.

   


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Diese Veranstaltung wird über die DFK-Kompetenz GmbH als Servicegesellschaft des Verbandes abgewickelt.

Anmeldeschluss ist der 16.05.2024


RG Köln
25.05.2024
14:00
Zu Kalender hinzufügen
Treffpunkt: „Kreuzblume“ auf dem Kardinal-Höffner-Platz
vor der Westfront des Kölner Domes (unmittelbar vor dem Taubenbrunnen)
Nach oben scrollen