Anstehende Termine und Veranstaltungen

Interimmanager — Führungskräfte auf Zeit


 

Interimmanager kommen, um zu gehen: Kann der von vornherein befristete Einsatz eines Spezialisten oder einer Führungskräft eine Lösung für Ihr Unternehmen sein, um Vakanzen zu überbrücken, personelle Kapazitäten kurzzeitig aufzustocken oder zusätzliches Know-how für ein Projekt zu gewinnen? Und: Wären Sie selbst ein guter Interimmanager?

 

Interimmanagement als Berufsperspektive.

 

Mit unseren Experten Rüdiger König und Kerstin Papcke betrachten wir das Trend-Thema „Interim Management“ aus diesen Blickwinkeln. Alle Ihre Fragen sind in diesem interaktiven Online-Austausch willkommen.

 

Kerstin Papcke ist Partnerin für Nord-Ost-Deutschland bei der Agentur für Interimmanager AIM: Vermittlung von Fach- und Führungskräften für zeitlich befristete Einsätze. Ihr Fokus: Der Ausbau des breiten Netzwerks an Interim Managern. Schönstes Erfolgserlebnis als Interim-Provider: Wenn es zwischen Mandant und Interimmanager sofort „Klick“ macht. Parallel übernimmt sie Beratungsmandate, Schwerpunkt KMU aus Handel und Hotelerie. Zuvor hat sie seit 1997 verschiedene Führungspositionen im Handel, u.a. Bereichsleiterin Inhouse Consulting Sales und

Regionale Verkaufsleitung für 24 Filialen mit ca. 1800 Mitarbeitern innegehabt. Zudem hatte sie Projektleitungen in den Bereichen Vertrieb, IT und Unternehmensstrategie, auch international.

 

Rüdiger König hat über 30 Jahre Erfahrung entlang der industriellen Wertschöpfungskette der CO2-armen Energien bei Investoren, Betreibern und deren Zulieferern/Dienstleistern. National wie international übernimmt er operative Verantwortung, als Geschäftsführer, CEO/CFO/CRO oder Programm Direktor – oder er hilft im Hintergrund als Berater oder Mentor. Seit 2014 ist er freiberuflich als Interim Manager tätig. 2021 war er im Wahlkreis Essen III Direktkandidat für den Bundestag. Er ist Mitglied der DDIM und langjähriges Mitglied im DFK/VGF. Zur Zeit beschäftigt er sich intensiv mit den strategischen Herausforderungen, die der Rückbau des alten Energiesystems und das Potential der Zirkularwirtschaft auf dem kritischen Pfad der Energiewende darstellen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Einwilligung zur Nutzung von ZOOM:
Wir weisen darauf hin, dass wir für diese Online-Veranstaltung den US-Anbieter ZOOM nutzen. Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie der Nutzung von ZOOM ein. Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen der Onlineveranstaltung finden Sie unter Ziffer 5 unserer Datenschutzerklärung.


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

Anmeldeschluss ist der 01.10.2022


05.10.2022
18:00
Zu Kalender hinzufügen
online

Bildquelle: © Rüdiger König und Kerstin Papcke
Scroll to Top