NAWID-Impuls „MitBestimmt! – Sozialpartnerschaft heute“
Veranstaltung von unserem Kooperationspartner ddn


 

In einer aktuellen Studie des Instituts für Mittelstandsforschung (Veröffentlichung Anfang 2022) werden Einflussfaktoren und Mechanismen, die relevant für die Bewältigung der Corona-Pandemie sind, aufgezeigt. In unserer Diskussionsrunde stellen wir zentrale Ergebnisse vor, vergleichen sie mit Praxiserfahrungen aus der Sozialberatungsstelle der Lufthansa, mit der arbeitspsychologischen Sicht und mit Studien darüber, welche Rolle ein Betriebsrat bei der Bewältigung von Krisen spielen kann.

 

Zielgruppen der NAWID-Impulse sind Human Ressources, Betriebs- und Personalrät*innen und alle, die sich für eine funktionierende Sozialpartnerschaft in Unternehmen und Einrichtungen engagieren.

 

Diskutieren Sie mit den Expert*innen auf unserem virtuellen Podium zum Thema Resilienz und Sozialpartnerschaft. Bringen Sie Ihre Fragen und Erfahrungen in die Diskussion ein und tauschen Sie sich mit anderen Unternehmen aus.

 

Die Teilnahme an den virtuellen Diskussionsrunden ist kostenlos. Sie erhalten einen Tag vor der Veranstaltung einen Link mit den Anmeldedaten.

 

Podiumsgäst*innen:

Dr. Anja Gerlmaier, Institut für Arbeit und Qualifikation 

Dr. Anette Icks, Institut für Mittelstandsforschung und Beirat im Projekt NAWID 

Daniel Wend, Sozialberatung Deutsche Lufthansa

 

Anmeldung erfolgt über ddn.


Einwilligung zu Foto- und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung

Wir weisen darauf hin, dass während unserer Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen durch von uns beauftragte und autorisierte Personen oder Dienstleister zur Dokumentation unserer Veranstaltungen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) gemacht werden. Die Aufnahmen dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Nutzung, Veröffentlichung und Verbreitung in Druck-, Digital und Online-Medien, wie z.B. Newslettern, Webseiten, Broschüren, Flyern und sozialen Netzwerken. Es wird in diesem Zusammenhang insbesondere darauf hingewiesen, dass Fotos und Videos im Internet von beliebigen Personen abgerufen werden können. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass solche Personen die Fotos/Videos weiterverwenden oder an andere Personen weitergeben.

Mit der Anmeldung zur und Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass es dem Veranstalter gestattet ist, auf der Veranstaltung gemachte Fotos, Audio- und/oder Filmbeiträge ohne Einschränkung, auch zu Werbezwecken, genehmigungs- und vergütungsfrei medienübergreifend zu veröffentlichen.

Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Das bedeutet, dass die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ihr Foto/Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot des DFK entfernt.

Ihren Widerruf richten Sie in diesem Fall unter Nennung der Veranstaltung bitte an einladungsmanagement@dfk.eu.

19.01.2022
14:00 - 15:20
Zu Kalender hinzufügen
Scroll to Top