Archive: News

Essen, 11.10.2021 – Der DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte bewertet den Richtlinienvorschlag der EU-Kommission zur Lohntransparenz und „Fair Pay“ überwiegend positiv.

In ihrem mitreißenden Online-Vortrag „Was Businessfrauen vom Online-Dating lernen können“ am 30.09.2021 im #DFKFrauennetzwerk sprach Melanie Kohl über Erwartungen und Enttäuschungen beim Online-Dating und auch darüber, was daraus für das eigene Berufsleben gelernt werden kann.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Niederrheinische Kultur“ lud die Regionalgruppe Niederrhein am 23. September 2021 zu einer Führung durch den Solegarten St. Jakob in Kevelaer ein.

Nach Corona-bedingter Zwangspause konnte die Regionalgruppe Düsseldorf am 29.08.2021 endlich ihr Kulturprogramm wieder aufnehmen. Trotz strömenden Regens und Temperaturen von nur 15 Grad begrüßten die RG-Vorstände Dr. Renate Schüller und Dirk Poppen 20 kunstinteressierte Mitglieder zu einem gemeinsamen Besuch der überwiegend im Freien präsentierten Ausstellung „Heinz Mack – Skulpturen“ im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal.

Der DFK – Verband für Fach- und Führungskräfte berät mittlerweile mehr als 160 Sprecherausschüsse in unterschiedlichen Branchen im gesamten Bundesgebiet.

Die Regionalgruppe Süd konnte erstmals in diesem Jahr am 30. Juni 2021 wieder eine Stadtführung mit 20 Teilnehmern anbieten.

DER BESTE ZEITPUNKT, DEN BLICK NACH VORNE ZU RICHTEN, IST JETZT!
Unter diesem Motto stehen drei interaktive Online-Workshops, in denen man Anregungen erhält, sich mit Gleichgesinnten austauscht und für sich selbst erarbei­tet, wie man zukünftig besser Chancen erkennen (Teil 1), neue Chancen entwickeln (Teil 2) und Chancen nut­zen (Teil 3) kann.

Kaum eine Branche profitiert derzeit so sehr von der Corona-Pandemie wie der Onlineversandhandel. Manche Politiker forderten daher schon Zusatzsteuern für Onlinekonzerne, um den stationären Handel zu unterstützen.

Autorin: Britta Balogh
Best-off-Verlag
115 Seiten
ISBN 978-3-96133-070-6
14,50 €

Autoren: Goette/ Arnold
C.H. Beck, 2021
1.319 Seiten
ISBN 978-3-406-72433-6
199,00 €

Scroll to Top